In News

Die Corona-Krise stellt uns alle vor nie da gewesene Herausforderungen. Im Zuge der Krise gilt es kreativ zu sein und Wege zu finden, die Geschäftsfähigkeit aufrecht zu erhalten.

Für uns bei NET heißt es jetzt trotz Distanz, Arbeitsfähigkeit schaffen.

Aufgrund der Kontaktverbotsverordnung und Präventionsmaßnahmen stellen die meisten Unternehmen daher Ihre Aktivitäten auf Homeoffice um. Doch ist dies wirklich so einfach, wie es sich anhört?

Die Antwort ist leider nein.

Denn auch hier ergeben sich aus Gesprächen mit unseren Kunden viele Herausforderung.

Homeoffice, aber wie? Hardware, aber woher?

Unsere Kunden berichten von diesen Herausforderungen in ihren Konstruktions-Teams:

  • Engpässe in der Bereitstellung der Infrastruktur: Aufgrund der enormen Nachfrage sind PCs oder Laptops aktuell Mangelware.
  • Adäquate Arbeitsplätze: Selbst, wenn die technische Infrastruktur gegeben ist, sind viele Arbeitnehmer zuhause nicht auf Homeoffice ausgerichtet. Die Räumlichkeiten fehlen oder sind nicht geeignet. Eine Änderung der Arbeitsqualität ist die Folge.
  • Erfahrung und Selbstmotivation: Homeoffice kann für unerfahrene eine starke Umgewöhnung bedeuten. Es erfordert eine Menge Eigendisziplin und Organisationsfähigkeit. Konsequenz: sinkende Leistungsfähigkeit.

Womit wir Sie unterstützen können

NET AG professional services steht Ihnen bei all diesen Herausforderungen zur Seite. Gemeinsam mit unserem erfahrenen Fachpersonal, stellen wir Ihre Geschäftsfähigkeit bei Ihren Konstruktionsprojekten sicher.

  • Hard- & Software: Alle unsere Mitarbeiter verfügen über leistungsfähige Hardware (PCs & Laptops). Lizenzen können bei Bedarf ebenfalls bereitgestellt werden (vorrangig Creo, aber auch weitere).
  • Perfekte Home-Office-Bedingungen: Seit Jahrzehnten unterstützen wir unsere Kunden bei der Realisierung ihrer Projekte in Form von Engineering-Remotetätigkeiten. Wir erfüllen fachliche Rahmenbedingungen und nutzen bewährte auf Remote-Arbeit ausgerichtete Infrastrukturen.
  • Know-how: NET Mitarbeiter sind seit vielen Jahren gewohnt per remote Konstruktionsarbeiten zu tätigen und in PLM-Systemen zu arbeiten. Unzählige Konstruktionsprojekte wurden bereits in dieser Form erfolgreich realisiert.
  • Funktionierende Kontrollmechanismen: Im Laufe der Jahre haben wir uns ein perfektes Qualitätssicherungssystem angeeignet. Geleistete Stunden werden akribisch dokumentiert und quantitative sowie qualitative Fortschritte werden bewertet. Regelmäßige Update-Termine mit dem Kunden werden (remote) individuell an dessen Bedürfnisse angepasst.

Für weitere Fragen steht Ihnen jederzeit Erkan Oynak zur Verfügung, gerne auch telefonisch oder in Form einer Videokonferenz bei mehreren Gesprächspartnern. Wir von NET AG professional services wünschen Ihnen alles Gute und bleiben Sie gesund.

 

 

 

 

 

e.oynak@net-online.de // 0176 62139428

Melden Sie sich direkt bei Erkan Oynak oder füllen Sie das Formular aus und wir treten mit Ihnen in Kontakt.

Recent Posts
Telefon-Nr. 02104 - 137945

Rufen Sie uns an oder senden Sie uns Ihre Anfrage. Wir melden uns schnellstmöglich zurück.

NET Geschäftstätigkeit